Weiße Ballerinas für die Hochzeit!

Weiße Ballerinas auf der Hochzeit. 

Ein jede Braut freut sich, wenn sie irgendwann die Hochzeitsschuhe ausziehen kann. So schön die Hochzeitsschuhe sind, so unbequem sind diese nicht selten. Irgendwann fängt ein jeder Braut Fuß an zu schmerzen. Wohl dem, der für die Partynacht Ballerinas hat. Vor allem weiße Ballerinas wirken festlich und lassen die Füße aufatmen. Weiße Ballerinas gibt es zahlreich im Internet und wir empfehlen ein jeder Braut selbige für die Hochzeit zu kaufen.

Weiße Ballerinas und Flip Flops für die Hochzeit. Ein Muss

Was die weißen Ballerinas für die Braut, sind die Flip Flops für die Gäste. Besorgt Euch einfach zum Beispiel einen Korb oder alte Vintage Kisten, dekoriert und beschriftet diese Box schön und bietet Euren Hochzeitsgästen bequeme Schuhe, die es in größeren Mengen recht günstig zu kaufen gibt.Es wäre doch schade, wenn niemand auf die Tanzfläche möchte, weil die festlichen Schuhe die Füße schmerzen lassen. Diese Aufmerksamkeit des Brautpaares werden Eure Gäste mehr als zu schätzen wissen. In diesem Sinne. Zieht Eure weißen Ballerinas an und schwingt das Tanzbein!

Ballerinas in Weiß - Wechselschuhe für müde Füsse

Wen Ihr Eure Wechselschuh Box beschriftet, ist es noch offensichtlicher für Eure Hochzeitsgäste, dass die Wechselschuhe für sie gedacht sind. Ein netter Spruch wie zum Beispiel "Für müde Füße" sollte Eure Schuhbox zieren. Aber kommen wir nochmal zurück zu den weißen Ballerinas zur Hochzeit. Sie müssen natürlich nicht weiß sein. Ballerinas gibt es auch in Silber, beige, mit Spitze oder dezent. Wichtig ist, dass Ihr vor der Hochzeit und nach dem Kauf auch mal testet, ob die Ballerinas wirklich gut für Euch sitzen, denn nach einem langen Hochzeitstag, der langsam zur Hochzeitsnacht wird, werden Eure Füsse maximal belastet sein und Ballerinas - egal welche Form und Farbe - machen nur Sinn, wenn sie auch wirklich gut sitzen und bequem sind. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.