Die 5 NO-GOS für eure Hochzeit

Eure Hochzeit | unsere 5 NO-GOS

 

 Es gibt definitiv Dinge, die gehen einfach gar nicht und besonders nicht, auf eurer Hochzeit.

Und warum nicht gleich alles ausschließen, was schlechte Stimmung machen könnte?

Hier kommen unsere 5 NO-GOS...
 

Bloß Nicht!
Tut es Euch nicht an! Ihr mögt Euren Chef/in nicht? Dann ladet Ihn/Sie auch nicht ein!
Für was auch? Nur um einen guten Eindruck zu hinterlassen oder aus Anstand? 
Wir sagen, NO!
Außerdem finden wir, dieser Tag sollte nur den Engsten gehören. Verwandte, Freunde und Familie. Weg mit den Streithähnen, mit Menschen die schlechte Stimmung machen oder Euch den Tag versauen könnten. Er gehört Euch und sollte der schönste Tag in eurem Leben sein. 
 

Lieber Opa Hans Dieter, Liebe Oma Helga!
Oh wie schön, dass Eure Mama, euer Onkel ja sogar Opa Hans Dieter, Oma Helga und all Eure Freundinnen ihre tolle Spiegelreflex Kamera dabei haben, um Euch in jeder Sekunde abzulichten. Einfach schön! Und sie stehen dem dafür gebuchten Fotografen bestimmt nicht im Weg, neinnnnnn.

Bitte liebe Hobby Fotografen, 2 Kameras reichen aus. Und wer will schon auf jedem Bild Onkel Hans Dieter im Hintergrund sehen mit seiner Cam :D
Ihr seid so süss und lieb, aber vergesst nicht, das Brautpaar hat den Fotografen dafür gezahlt, viele Bilder zu machen. Dem entgeht bestimmt nix. Also keine Angst, der macht das schon.
 

Dear Singles!

Liebe Gäste :D ja auch ihr solltet Regeln einhalten. Wir wollen ja keine Spielverderber sein, aber als Single einfach jemanden mitbringen ohne vorher bescheid zu sagen….NOOOO-GO! Denkt daran, das Brautpaar zahlt im Durchschnitt zwischen 100 und 200 Euro pro Person. Da ist es doch angebracht, schon kurz nach Erhalt der Einladung bescheid zu geben, oder was meint ihr?

Ah und noch was…
 

Es heißt Hochzeitstag nicht Hochzeitsabend 

Steht in der Einladung, ihr dürft kommen wann ihr wollt? Wir wissen ja, eine kirchliche Zeremonie kann anstrengend sein und für all die, die sich nichts aus Kirche machen, auch echt überflüssig. Aber denkt an das Brautpaar. Sie hätten keine Zeremonie, wenn es Ihnen nicht wichtig wäre und sie hätten euch auch nicht dazu eingeladen, wenn es Ihnen nicht wichtig wäre mit euch vor den Traualtar zu treten und vor Euch ihr „Ja Wort“ zu geben :)
Also kommt nicht einfach nach der Zeremonie zu Spiel, Spaß, Essen und zum Saufen. Seid von Anfang an dabei, so wie es Freunde eben machen :)
 

Weiß trägt die Queen des Tages 

Ihr lieben Gast Mädels :D ein ganz klares NO-GO, bitte tragt kein weißes Kleid am Tag der Hochzeit!  Das sollte die Farbe der Braut sein, es sei denn, die Braut schreibt in ihre Einladung White Party oder ähnliches. Oder würdet ihr wollen, dass eure Freundinnen am Tag eurer Hochzeit auch ein langes weißes Kleid tragen, seid ehrlich …….

 

bloom-1836315_1920

people-2564998_19201lcnzk1qHJVRn

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.